DIE FELT GESCHICHTE | WAS WIR ERREICHEN WOLLEN.

UNSERE MISSION

Los. Schnell. Unsere Mission ist es, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Drop-Bar und Triathlon Bikes zu sein. Wir denken, dass es Spaß macht, schnell zu fahren, und wir bauen unsere Fahrräder entsprechend.

Unsere Kunden haben Rennsportgeist und eine wettbewerbsorientierte Denkweise. Ob sie bei der Weltmeisterschaft auf eine Nummer setzen oder auf der Jagd nach einem KOM oder QOM auf ihren lokalen Segmenten sind, Leistung ist der rote Faden, der uns zusammenführt. Unser Ziel ist es, die Räder zu entwickeln, die die Ergebnisse liefern, wenn unsere Kunden ihr nächstes Leistungsziel in Angriff nehmen. Dies ist unsere #FeltFamily.

Um unsere Mission zu verwirklichen, orientieren wir uns an mehreren Leitprinzipien, die für Fokus und Entschlossenheit auf dem Weg sorgen. Diese Lichtsignale sorgen dafür, dass wir mit einem kompromisslosen Ansatz, wer wir sind und was wir tun, ausgerichtet, konzentriert und auf Kurs bleiben. Unser Versprechen als Marke ist es, denjenigen, die einen unbändigen Wettbewerbsgeist haben, eine Fahrt der Superlative zu bieten. Geschwindigkeit ist gut.

GEGRÜNDET UND ENTWICKELT IN KALIFORNIEN

Felt Bicycles wurde in Kalifornien gegründet, einem Land der Pioniere, unternehmerischen Außenseiter, technologiegetriebenen Mavens und der leidenschaftlichsten Outdoor-Fanatiker, die es gibt. Seit 1991 streben wir danach, das innovativste Fahrradunternehmen der Welt zu sein. Das war unser Leitsatz. Und unser Ziel ist es, jedem Fahrer zu helfen, zu einem Weltmeisterschaftssieg aufzusteigen, einen persönlichen Rekord zu übertreffen oder eine perfekte Fahrt auf dem Parcours seiner Vorliebe zu erreichen. Wir setzen uns dafür ein, das schönste Radsporterlebnis der Welt zu schaffen, denn wir lieben nichts mehr als Fahrräder und das, was sie zur menschlichen Erfahrung beitragen können. Von der Eroberung eines alpinen Anstiegs bis zum Abstieg auf einer technischen Einzelstrecke, vom Nervenkitzel des Rennens bis zum Schmieden von Kameradschaft bei einer Gruppenfahrt mit Freunden - nichts ist mit dem Akt des Tretens vergleichbar. Wo auch immer Sie sich auf Ihrer zweirädrigen Reise befinden, wir laden Sie ein, mit uns mitzufahren.

GESCHICHTE

Eine frühe Felt bike zeigt die Trends der Zeit auf. Im Laufe der Jahre haben wir Carbon meisterhaft beherrscht und uns auf hochmoderne Aero-Profile und Fahrqualität konzentriert, um das einzigartige Fahrerlebnis von Felt zu präsentieren.

Paula Newby-Fraser war der erste von Felt gesponserte Sportler und damit der Beginn unserer langen Zusammenarbeit mit den Spitzensportlern und -sportlerinnen dieses Sports.

Unser Namensvetter war ein Rebell des Ingenieurwesens, der sich seinen eigenen Weg durch die komplexe Welt des Fahrraddesigns bahnte und ein Ethos begründete, die Dinge immer auf die richtige Art und Weise zu tun und niemals nur den einfachen Weg. Zusammen mit einem knallharten Unternehmer, der den Auftrag gab, dass sich alles, was unser Team erreichen wollte, einzig und allein auf die Erfahrung des Fahrers konzentrieren müsse, und einem verrückten Wissenschaftler, dessen Detailbesessenheit in jedem unserer Produkte spürbar ist, stellten sie ein bunt zusammengewürfeltes Team von Außenseitern aus allen Bereichen der Fahrrad-, Outdoor-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Verbrauchertechnologie zusammen, um ein Kollektiv der ehrgeizigsten bike Enthusiasten der Welt zu bilden. Felt Bicycles hat sich so von bescheidenen Anfängen in einer Garage in Südkalifornien zu einem weltweit anerkannten Schöpfer der leistungsstärksten Fahrräder auf der Erde entwickelt.

Unsere Genese entstand durch eine radikale Abkehr von den Fahrraddesignnormen der späten 1980er Jahre, bei denen Hochleistungsrahmen aufgrund der insgesamt mangelnden aerodynamischen Effizienz im Vergleich zu den heutigen Standards oft visuell nicht voneinander unterscheidbar und hinsichtlich der Leistung homolog waren. Während unzählige Rahmenhersteller mit neuen Materialien und unorthodoxer Ästhetik experimentierten, konzentrierten sich Felt Fahrräder auf Funktion statt Form, auf einen sorgfältig iterativen Designprozess und auf die Anpassung der Eigenschaften des Bikes an die Bedürfnisse des Fahrers, und nicht umgekehrt. Das schönste Beispiel für dieses frühe Engagement für den Fahrer war unsere Arbeit mit der legendären Triathletin Paula Newby-Fraser. Nachdem sie drei Weltmeisterschaften in Kona gewonnen hatte, wusste Newby-Fraser, dass ihr eine jüngere, hungrigere Generation von Nachwuchsfahrern auf den Fersen saß, und suchte deshalb nach zusätzlicher Geschwindigkeit in ihrer Ausrüstung. Ihr getarntes schwarzes B2-Modell, eine unserer frühesten Kreationen, mit seiner steifen Pedaloberfläche und einer Sitzposition, die sowohl die Aerodynamik optimiert als auch die Tretkraft maximiert, trug Newby-Fraser zu einer vierten Weltmeisterschaft.

Im Laufe der nächsten Jahrzehnte wuchs die Legende von Felt. Fahrräder wuchsen ebenso wie unser Ruf als Anbieter von Hochleistungsmaschinen, die alle darauf ausgerichtet sind, das Fahrerlebnis durch praktische Technik, die besten Materialien und Null-Marketing-Schwachsinn zu steigern. Die Ergebnisse sprechen für sich. Felt Fahrräder wurden bei allen Grand Tours, rekordverdächtigen Triathlon-Weltmeisterschaften, olympischen Goldmedaillen und Weltmeisterschaften auf der Straße, dem Trail, der Bahn und der Cyclocross-Rennbahn zu Siegen gefahren. An diesen Erfolg anknüpfend, Felt bleibt Fahrräder in Südkalifornien ein relativ kleiner Betrieb, der sich seinen zentralen Leitprinzipien verpflichtet fühlt und den leidenschaftlichen Fahrern dient. Ganzjährig sonniges Wetter und unberührte Fahrbedingungen in Verbindung mit hauseigener Technik, Forschung und Entwicklung sowie Prototypenbau ermöglichen es uns, jeden Tag neue Iterationen zu testen und voranzutreiben und die neuesten Fahrräder für die kommende Saison fein abzustimmen. Wir haben die Dinge nie auf die einfache, sondern immer nur auf die richtige Art und Weise gemacht. Und wir stellen die Bedürfnisse des Fahrers in den Vordergrund, um das bestmögliche Fahrerlebnis zu schaffen.

DIE ZUKUNFT

Die Welt ist dynamisch. Sie ist ein sich ständig wandelndes Ökosystem, das ein Engagement zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, Fitness und Denkweise erfordert. Diejenigen, die sich auf ihren Lorbeeren ausruhen, werden im Staub zurückgelassen, während diejenigen, die ihre Augen fest auf die Straße oder den Weg vor sich gerichtet halten, für den Erfolg bereit sind. Wir haben Pionierarbeit bei der Verwendung von Carbonfaser im Bike Design geleistet, neue Standards bei den Aufhängungssystemen von Bike gesetzt und die aerodynamische Entwicklung auf der Suche nach der ultimativen Rennausrüstung revolutioniert. Aber wir stehen erst am Anfang.

Während viele unserer Konkurrenten auf endlosen Blitzlichtgewitter mit begrenzter Substanz setzen, haben wir uns den Details des Produktdesigns verschrieben, wollen die Grenzen der Technik ausreizen und unseren Wurzeln treu bleiben, wenn es darum geht, das Radsporterlebnis zu verbessern. Das bedeutet, dass wir uns auf das konzentrieren, was wir am besten können - Design, Technik, Produktentwicklung und Tests (die immer und immer wieder wiederholt werden) - um dem Fahrer das beste Erlebnis zu bieten. Wir decken nicht jede Kategorie von Fahrrädern ab; wir ziehen es vor, unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten, wo unsere Fähigkeiten und Kompetenzen den größten Unterschied für den Fahrer ausmachen.

#RACINGMATTERS

Wir glauben, dass der Rennsport ein unveräusserlicher Bestandteil der Radsporterfahrung ist, etwas, das von Natur aus dazu einlädt, sowohl sich selbst als auch seine Ausrüstung über seine Grenzen hinaus zu bringen. Für uns bietet der Rennsport ein unübertroffenes Feedback, das uns hilft, die effizientesten Fahrräder herzustellen, sei es in Bezug auf Steifigkeit, Aerodynamik, Handling oder sogar Komfort.

Für Rider gibt es einen inhärenten Nervenkitzel, wenn man mit seinem Kumpel eine Steigung hinauf oder einen Pfad hinunter rast, etwas, das das innere Kind anzapft, wenn man gegen seine Freunde auf dem Spielplatz oder gegen seine Geschwister im Hinterhof antritt. Und selbst wenn der Wettkampf gegen andere nicht Ihr Ding ist, treten Sie immer gegen sich selbst an, indem Sie Ihren persönlichen Rekord in einem Triathlon verbessern, versuchen, die Top Ten auf einem Strava-Abschnitt zu knacken, oder sogar eine epische Fahrt beenden, wenn Ihr altes Ich gesagt hätte, dass es unmöglich ist.

Ganz gleich, ob es darum geht, einen Weltrekord im Velodrom zu brechen wie die Amerikanerin Chloe Dygert, sich wie die Schweizerin Daniela Ryf auf den Lavafeldern von Kona an die absolute Grenze der menschlichen Ausdauer zu bringen, eine Kultur des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls zu pflegen, indem man junge Frauen ermutigt, wie das Profi-Radsportteam TWENTY20 an Wettkämpfen teilzunehmen, oder ob Sie Ihren Kumpel auf Ihrer Wochenend-Straßenfahrt sogar bis zum Ortseingangsschild aussprinten, wir sind stolz darauf, das Rennsport Bike in all seinen Formen zu unterstützen. Lesen Sie hier mehr über #RacingMatters.

Unter Felt Bicycles, bleiben wir dem Streben nach Exzellenz in Design, Aerodynamik und Carbonfaser verpflichtet. Unsere Innovationen entstehen durch iterative Entwicklung, Tests in der realen Welt und Bemühungen, Athleten über alle Arten von Ziellinien auf der ganzen Welt zu bringen. Ganz gleich, ob Sie auf dem Asphalt fahren, über Strecken von Gravel rasen, eine knorrige Sprunglinie herunterreißen oder ein paar Gegenwindfäden bohren, um über das kommende Laufsegment nachzudenken - wir sind da, um Ihnen das Beste zu liefern. Und denken Sie daran, zusammen sind wir die #feltfamily.

Bike Fit-Rechner

Rahmenhöhe Berechnen

Die richtige Fahrradgröße ist der Schlüssel zu Komfort, Performance und Sicherheit. Das weltbeste Fahrrad macht Sie nicht zu einem besseren Fahrer wenn es die falsche Größe für Sie ist.
Unser Rahmenhöhe Berechner für die Größenbestimmung soll Ihnen einen Basis geben, welche Größe Ihnen aufgrund Ihrer Größe am besten passt. Dies ist nur eine Variable in einem sehr komplexen System zwischen Fahrer und Bike. Denken Sie also daran, dass die Proportionen des Fahrers, sein Fitness-Level und andere Aspekte, die dem einzelnen Radfahrer eigen sind, einen großen Einfluss darauf haben, wie Sie sich auf Ihrem neuen Bike fühlen und wie Sie Ihre Leistung erbringen werden. Unsere Größenrichtlinien sind kein Ersatz für eine professionelle Bike Passform. Wenn Sie Fragen zur Größe haben, zögern Sie bitte nicht, Ihren qualifizierten Bike Fitter vor Ort zu besuchen oder sich an uns zu wenden.

ROAD PERFORMANCE, ENDURANCE, GRAVEL & ADVENTURE MODELS | AR, FR, VR, BREED, BROAM

43cm 47cm / 48cm 51cm 54cm 56cm 58cm 61cm

Körpergröße
CM/FT

144,7 -152,4 cm
4’9”-5’0”

152,4 -167,6 cm
5’0”-5’5”

167,6 -172,7 cm
5’5”-5’8”

172,7 -177,8 cm
5’8”-5’10”

177,8 -182,8 cm
5’10”-6’0”

182,8 -187,9 cm
6’0”-6’2”

187,9 -195,5 cm
6’2”-6’5”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

67,3 -71,2 cm
26.5”-28.0”

71,2 -74,9 cm
28"-29.5"

75,1 - 76,2 cm
29.6’’-30.0”

77,9 -82,0 cm
30.7”-32.3”

81,0 -85,0 cm
31.9”-33.5”

84,0 -87,1 cm
33.1”-34.3”

87,3 -91,1 cm
34.4”-35.9”

TRIATHLON & TT MODELLE | DA, IA*, B

48cm 51cm 54cm 56cm 58cm

Körpergröße
CM/FT

152,4 -167,6 cm
5’0”-5’5”

167,6 -172,7 cm
5’5”-5’8”

172,7 -180,3 cm
5’8”-5’11”

180,3 -187,9 cm
5’11”-6’2”

187,9 -195,5 cm
6’2”-6’5”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

70,8 -74,4 cm
27.9”-29.3”

74,4 - 77,9 cm
29.3’’-30.07”

77,9 -83,0 cm
30.7”-32.7”

83,0 -85,8 cm
32.7”-33.8”

85,8 -88,9 cm
32.7”-35.0”

*Für weitere Informationen zur Auswahl der besten Größe und Einstellung für Ihre DA- und IA Modelle ,laden Sie bitte unseren TRI/TT-Passformrechner herunter und verwenden Sie ihn.

CYCLOCROSS-MODELLE | FX

47cm 50cm 53cm 55cm 57cm 60cm

Körpergröße
CM/FT

152,4 -167,6 cm
5’0”-5’5”

167,6 -172,7 cm
5’5”-5’8”

172,7 -177,8 cm
5’8”-5’10”

177,8 -182,8 cm
5’10”-6’0”

182,8 -187,9 cm
6’0”-6’2”

187,9 -195,5 cm
6’2”-6’5”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

71,2 -74,9 cm
28”-29.5”

75,1 - 76,2 cm
29.6’’-30.0”

77,9 -82,0 cm
30.7”-32.3”

81,0 -85,0 cm
31.9”-33.5”

84,0 -87,1 cm
33.1”-34.3

87,3 -91,1 cm
34.4”-35.9”

TRACK-MODELLE | TK-FRD

51cm (XXS-XS) 55cm (S-M) 58cm (L) 60cm (XL) 62cm (XXL)

Körpergröße
CM/FT

144,7-160 cm
4'9"-5'2"

167,6 -175,2 cm
5’5”-5’9”

175,2 -180,3 cm
5’9”-5’11”

180,3 -187,9 cm
5’11”-6’2”

188 cm -195 cm
6'3"-6'5"

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

68-74cm
27.5"-29"

77,9 - 82,0 cm
30.7’’-32.3”

81,0 -85,0 cm
31.9”-33.5”

84,0 -87,1 cm
33.1”-34.3”

87,2 -89 cm
34,4"-36,0"

FITNESS | VERZA

47cm / 48cm 51cm 54cm 56cm 58cm 61cm

Körpergröße
CM/FT

152,4 -167,6 cm
5’0”-5’5”

167,6 -172,7 cm
5’5”-5’8

172,7 -177,8 cm
5’8”-5’10”

177,8 -182,8 cm
5’10”-6’0”

182,8 -187,9 cm
6’0”-6’2”

187,9 -195,5 cm
6’2”-6’5”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

71,2 -74,9 cm
28.0”-29.5”

75,1 - 76,2 cm
29.6’’-30.0”

77,9 -82,0 cm
30.7”-32.3”

81,0 -85,0 cm
31.9”-33.5”

84,0 -87,1 cm
33.1”-34.3”

87,3 -91,1 cm
34.4”-35.9”

MTB Fully | Edict, Decree, COMPULSION

16" 18" 20" 22"

Körpergröße
CM/FT

158,4 -170,1 cm
5’3”-5’7”

170,1 -177,8 cm
5’7”-5’10”

177,8 -185,4 cm
5’10”-6’1”

185,4 -193,0 cm
6’1”-6’4”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

74,4 - 77,9 cm
28.0’’-30.7”

77,9 -83,0 cm
30.7”-32.7”

83,0 -85,8 cm
32.7”-33.8”

85,8 -88,9 cm
33.8”-35.0”

MTB HARDTAIL | DOCTRINE, DISPATCH

14" 16" 18" 20" 22"

Körpergröße
CM/FT

152,4 -167,6 cm
5’1”-5’4”

162,5 -170,1 cm
5’4”-5’7”

170,1 -177,8 cm
5’7”-5’10”

177,8 -185,4 cm
5’10”-6’1”

185,4 -193,0 cm
6’1”-6’4”

Schrittlänge
CM / INCHES Gemessen vom Schritt bis zum Boden.

70,8 -74,4 cm
27.3”-28.3”

74,4 - 77,9 cm
28.3’’-30.7”

77,9 -83,0 cm
30.7”-32.7”

83,0 -85,8 cm
32.7”-33.8”

85,8 -88,9 cm
32.7”-35.0”

Englisch